Home  I  Impressum  I  Sitemap  I  Datenschutzerklärung

Was sind diabetologische Schwerpunktpraxen?

SchulungsraumDurch Bildung von Schwerpunktpraxen soll die Behandlung der Diabetiker in Deutschland verbessert und die Komplikationsrate vermindert werden.

Um dieses Ziel möglichst rasch zu erreichen, hat Ihre Krankenkasse mit der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen eine umfassende Diabetes-Vereinbarung getroffen, deren Ziel es ist, in Zusammenarbeit mit den haus- und fachärztlich versorgenden Ärztinnen und Ärzten, insbesondere durch gezielte Schulungsmaßnahmen das Schicksal der Diabetiker zu verbessern.

Wir sind glücklich, die strengen Auflagen, die an eine Schwerpunktpraxis gestellt werden, zu erfüllen, haben uns verpflichtet, regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen teilzunehmen, um auch neueste Erkenntnisse rasch weiterzugeben.

Für folgende Patientinnen und Patienten bieten wir Einzel- und Gruppenschulungsmaßnahmen:

  1. Typ-2-Diabetiker (ohne Insulinbehandlung)
  2. Typ-2-Diabetiker (mit Insulinbehandlung)
  3. Typ-1-Diabetiker (mit intensivierter und Pumpen-Therapie)
  4. Schwangere Patientinnen mit einem Gestationsdiabetes

Zu unserem Schulungsteam gehören Diabetes-Assistentinnen und Ernährungswissenschaftlerinnen, die Sie u.a. in der Blutzucker-Selbstmessung unterrichten und mit Ihnen gemeinsam einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Kostplan erstellen.

Sämtliche Kosten werden von Ihrer Krankenkasse übernommen!

Einzelheiten der verschiedenen Schulungsprogramme und -zeiten erfragen Sie bitte bei unseren Mitarbeiterinnen oder uns.